Skip to content Skip to footer

AKTUELLE BEITRÄGE

Editorial 4/2023

Liebe Leserinnen und Leser, Das Thema erneuerbare Energien ist eng verknüpft mit dem Klimawandel und dem Kontext Nachhaltigkeit. Bei der Vorbereitung des Themenschwerpunktes für diese Ausgabe von SÜDASIEN stach ins Auge, wieviel Selbstverständlichkeit dieser Themenzusammenhalt inzwischen entwickelt hat. Editorial (1)

WEITERLESEN...

Wasserkraft und Götterwille

Wenn Energieerschließung und religiöse Stätten aufeinandertreffen - Frances A. Niebuhr - Entwicklungsprojekte im südasiatischen Raum sind mit Herausforderungen konfrontiert, die im westlichen Kontext weniger Bedeutung besitzen: der fast unvermeidlichen Präsenz des Sakralen. Betreffen Projekte zur Energiegewinnung beispielsweise religiöse Stätten, so…

WEITERLESEN...

Subhas Chandra Bose

Die Mittel waren nicht heilig - Moritz Steinhilber - Indische Sympathien für Adolf Hitler und den deutschen Faschismus beschränken sich nicht auf ultrarechte, religiös motivierte Gruppen, die im Fahrwasser der BJP agieren. Subhas Chandra Bose, eine Ikone des Unabhängigkeitskampfes und…

WEITERLESEN...

Reis mit Eisen

„Offener“ und „Stiller Hunger“ in Indien im Jahr 2023 - Hanns Wienold - Zur Eindämmung des „stillen Hungers“ plant die indische Regierung für 800 Millionen Inder/-innen die obligatorische Versetzung der täglichen Reismahlzeit mit Eisen. Blutarmut ist insbesondere unter schwangeren Frauen…

WEITERLESEN...

Zweihundert Jahre Knechtschaft

Plantagenarbeiter/-innen erzählen - Sunanda Deshapriya - Vor zweihundert Jahre haben die britischen Kolonialherren Tamil(inn)en aus Südindien nach Sri Lanka zur Plantagenarbeit verdingt. Manches im Leben auf der Plantage hat sich verändert, die Arbeit ist jedoch hart und fremdbestimmt geblieben.…

WEITERLESEN...

Eine paradoxe Beziehung

Zum Freihandelsabkommen zwischen EU und Indien - Arno Dohmen - Bereits seit 2007 verhandeln die Europäische Union (EU) und Indien über ein umfassendes Freihandelsabkommen (FHA). Doch warum scheitern die Verhandlungen um dieses Abkommen eigentlich bis heute? Was ist notwendig, damit…

WEITERLESEN...

Hoffnungslos, hoffnungsloser

Auf dem Weg in den „gescheiterten Staat“? Feisal Khan In Pakistan hat sich ein Teufelsgebräu aus Wirtschaftskrise, politischem Chaos und Naturkatastrophen vermischt. Inwieweit dies Pakistan zu einem gescheiterten Staat werden lässt, erläutert der Autor. Niemand will darüber sprechen: Bangladesch, das vormalige Ostpakistan,…

WEITERLESEN...

Der Übergang: wohin eigentlich?

Immer wieder schreiben unsere Autor(inn)en in SÜDASIEN über den Übergangsprozess in Nepal – zumeist aus einer notwendigen kritischen Perspektive. Kanak Mani Dixit hat sich insgesamt der Frage zugewandt, wie sich der Prozess in Nepal in einer zivilisatorischen Bewertung beschreiben lässt.…

WEITERLESEN...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner